Seitenbereiche

Feldinventar bei Strukturwandel

https://ringtreuhand.de/steuernews_landwirtschaft/
© countrypixel - fotolia.com

Feldinventar

Ein Feldinventar ist steuerlich ein selbstständiges Wirtschaftsgut des Umlaufvermögens. Feldinventar ist „die aufgrund einer Feldbestellung auf einer landwirtschaftlichen Nutzfläche vorhandene Kultur mit einer Kulturdauer von bis zu einem Jahr“ (R 14 Abs. 2 Satz 2 Einkommensteuerrichtlinien EStR). Bilanztechnisch ist das Feldinventar mit den Anschaffungs- oder Herstellungskosten einzeln zu bewerten.

Aktivierungswahlrecht

Landwirtinnen und Landwirte haben hinsichtlich einer steuerlichen Aktivierung des Feldinventars ein Wahlrecht. Zur Vereinfachung räumt die Finanzverwaltung Landwirten in R 14 Abs. 3 der EStR die Möglichkeit ein, von einer Aktivierung abzusehen. Dies setzt allerdings voraus, „dass in der Schlussbilanz des Betriebs für vorangegangene Wirtschaftsjahre oder bei einem Wechsel zum Betriebsvermögensvergleich bzw. bei einem Wechsel von der Gewinnermittlung nach Durchschnittssätzen zur Einnahmenüberschussrechnung im Rahmen der Übergangsbilanz keine Aktivierung“ eines Feldinventars erfolgt ist. Letzteres gilt auch bei unentgeltlicher Rechtsnachfolge oder bei einem Strukturwandel von einem Gewerbebetrieb zu einem Betrieb der Land- und Forstwirtschaft.

Der Fall

Eine im Bereich der Land- und Forstwirtschaft tätige GmbH & Co. KG hatte in ihren Bilanzen das Feldinventar zunächst aktiviert. Im Zuge der Veräußerung des Teilbetriebes Milchviehhaltung und der damit zwangsweise verbundenen Umstrukturierung des Betriebes aktivierte die KG das Feldinventar plötzlich nicht mehr. Das Finanzamt folgte dem zunächst. Nach einer Betriebsprüfung nahm das Finanzamt allerdings eine erfolgswirksame Aktivierung vor – zu Recht, wie das Finanzgericht Sachsen-Anhalt festgestellt hat (Urteil vom 17.2.2016, 3 K 1049/14).

Das Urteil

Hat ein Landwirt sein Wahlrecht zur Aktivierung des Feldinventars ausgeübt, so ist er daran auch für die Zukunft gebunden. Eine nachträgliche Inanspruchnahme der Billigkeitsregelung der Finanzverwaltung scheidet insoweit aus. Dies gilt nach Auffassung des Senats auch bei einem Strukturwandel. Dies gilt zumindest insoweit, als sich am bestehenden land- und forstwirtschaftlichen Charakter des Betriebes nichts geändert hat.

Revision

Gegen dieses Urteil ist ein Revisionsverfahren vor dem Bundesfinanzhof (BFH) anhängig (Az. IV R 23/16).

Stand: 27. Februar 2017

Bild: countrypixel - fotolia.com

Erscheinungsdatum:

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die vollständige Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Bei weiteren Fragen und für eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Über uns: Wir verstehen uns als traditioneller Partner von kleinen und mittelständischen Unternehmen und Privatpersonen. In Zusammenarbeit mit langjährigen und bewährten Partnern bieten Ihnen unsere Steuerberatungskanzleien mit Sitz in Bad Tölz, Gmund am Tegernsee, Allgäu (Kaufbeuren), München Schwabing (Ring-Treuhand GmbH & Co. KG, RINGTREUHAND Kirschner, RINGTREUHAND Stauber), Rosenheim, Starnberg und Wasserburg/Rott am Inn eine Vielzahl an qualifizierten Dienstleistungen. Vereinbaren Sie einen kostenloses Erstgespräch, wir freuen uns auf Sie!

RINGTREUHAND Allgäu Steuerberatungsgesellschaft mbH
Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig, während andere Cookies statistischen Zwecken dienen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies für statistische Zwecke zulassen wollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Details anzeigen

Technisch notwendig
Diese Cookies müssen unbedingt gesetzt werden, um die Website zu betreiben und wesentliche Sicherheitsfunktionen auszuführen.

Für statistische Zwecke
Wir erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, die uns helfen, unsere Website und deren Inhalte stetig zu optimieren.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.

Achtung: Täglich Aktuelles zum Thema Corona (COVID-19) finden Sie hier:

COVID-19 Aktualisiert am 02. Juli 2020 10:21